V-Klasse Marco Polo Sound

image

image

image

Der Sound im Marco Polo ist im Grunde nicht schlecht, aber nicht ausreichen. Daher musste hier eine Veränderung her.

Der Sound wurde mit Regal Lautsprechern von Nubert (NuBox 313, 4 Ohm) und einem passiven Subwoofer von JL Audio (CP108LG)erweitert. Gesteuert werden die Boxen und der Subwoofer über zwei Verstärker von Rockford Fosgate. Der Subwoofer wird über den Monoblock T500X1br angesteuert und die Boxen über den Verstärker Typ T400X2ad. Die Verstärker sind vor allem durch ihre Baugröße sehr gut geeignet. Sie lassen Sie sich leicht unter dem Beifahrersitz verbauen. Der Sound der Verstärker ist auch nicht zu Verachten. Ein klarer Sound mit sehr hoher Dynamik. Gepaart mit dem Subwoofer ein sehr rundes Soundbild. Die Nubert Boxen liefern selbst schon einen guten tiefen Bass, der durch den Subwoofer noch verstärkt wird. Durch ein Control Panel kann der Subwoofer vom Fahrersitz aus, individuell für jedes Lied, gesteuert werden. Die Verstärker sind an das Audio 20 von Mercedes angeschlossen. Die Boxen vorne in den Armaturen und den Türen sind nicht verändert worden. Ist auch nicht notwendig. Mit der richtigen Einstellung unterstützen Sie den Sound. Im Vordergrund stehen die Nubert Standboxen. Wer mehr will kann hier sicher auch noch einiges verändern. Eingebaut wurde das ganz von einem Car-Hifi Spezialisten.

image

image

image

image

image