V-Klasse Marco Polo Schiffsboden

image

Der in einer Schiffsboden Optik gehaltene Fußraum im Fond ist sehr gelungen und passt sehr gut zum Rest der Innenausstattung. Allerdings ist der Boden empfindlich. Wenn man ihn schützen will, kann man den Boden mit dem im Zubehör erhältlichten Teppichboden abdecken. Leider verschwindet der Schiffsboden dann unter dem Teppichboden komplett. Eine Alternative ist ein Läufer, der nur einen Teil des Boden abdeckt und damit der Schiffsboden noch zur Geltung kommt. Der hier verwendete Läufer ist aus Sisal und in individuellen Größen über den Hersteller direkt bestellbar (siehe Link). Er passt gut zu den schwarzen Sitzen und ist sehr robust.

Hier der direkte Link zum Teppich
Wir haben den Teppich gleich in zwei Varianten bestellt. Eine Variante in 130×80 cm. Ist etwas kürzer als möglich, da die Bank ein Stück nach vorne steht. 140 cm ist das Maß, wenn die Bank ganz hinten steht. 130 cm  um ein bisschen Spielraum zu haben.
Die zweite Variante ist zweigeteilt ( 60×80  + 70×80 cm) für den Urlaub. Da wir unten schlafen, muss die Bank ständig verschoben werden. Damit das möglich ist, kann man einen Teil wegnehmen und auf den auf das Andere legen. Dann kann das Bett lang gemacht werden.

image

image

image